Navigation
Malteser Rostock

Besuchs- und Begleitungsdienst

Besuchs- und Begleitungsdienste

Spazierengehen, Vorlesen oder einfach nur Reden: Gemeinsam ist man weniger allein.

Wir schenken Ihnen gemeinsame Zeit. Wie Sie die nutzen möchten, entscheiden Sie gemeinsam mit Ihrer Begleiterin oder Ihrem Begleiter. Eine gute Unterhaltung, gemeinsam ein Buch oder die Zeitung lesen sind genauso möglich wie beispielsweise

  • ein Spaziergang ins Grüne
  • ein Besuch im Stadtcafé
  • Begleitung und Hilfestellung im Alltag oder
  • Friedhofsbesuche

Ihre Ansprechpartner vor Ort:

Anika Reining
Leiterin Besuchs- und Begleitdienst mit Hund

Mobil. 0151 51 01 74 49
E-Mail senden
Michael Sühl
Leiter Besuchs- und Begleitdienst mit Hund

Mobil. 0160 90 95 08 81
E-Mail senden

Den Malteser Besuchs- und Begleitungsdienst wie Sie ihn oben beschrieben sehen, gibt es in Rostock in der speziellen Form mit Hund. Auf dieser Seite finden Sie alle weitergehenden Informationen dazu.

Bei Fragen zum allgemeinen Besuchs- und Begleitungsdienst wenden Sie sich gerne an den Dienststellenleiter Matthias Riek (Tel. 03841-3266862), Anika Reining und Michael Sühl beantworten gerne alle Fragen rund um den Besuchs- und Begleitungsdienst mit Hund.

Im Training werden im Vorfeld in vielen kleinen Übungen Situationen nachgestellt, die beim Besuchsdienst entstehen können. Der Hund muss seinen Grundgehorsam und seine Wesensfestigkeit in stark belastenden Situationen unter Beweis stellen. Er wird sanft, aber bestimmt an die ihm gestellten Anforderungen gewöhnt (Verhalten im Umgang mit Gehhilfen, Rollstühlen, fallenden Gegenständen, Schreien und ungewohnten Bewegungen der besuchten Personen).

Der Hundehalter wird speziell darauf geschult, eventuelle Stress- und Beschwichtigungssignale seines Hundes frühzeitig zu erkennen. Diese Verhaltensüberprüfung und anschließende Schulungen werden von einer professionellen Hundetrainerin durchgeführt.

 

Im Prinzip kann jeder, der Menschen helfen möchte und Spaß an der Arbeit mit seinem Tier hat, bei uns mitarbeiten.

Sicherlich ist nicht jeder Hund, natürlich auch nicht jeder Mensch, für alle Aufgaben geeignet. Wir wollen jedoch versuchen jedem Helfer eine passende Einrichtung anzubieten.

 

Da wir den Einrichtungen unseren Besuchshundedienst kostenlos anbieten möchten und diese Aufwendungen von keinem anderen Träger bezahlt werden, gestaltet sich die Finanzierung derzeit schwierig.

Wenn Sie dieses Projekt finanziell unterstützen möchten, können Sie dies unter dem Stichwort: „Besuchshunde Rostock“ unter der Kontonummer 33100200 BLZ 40060265 bei der Darlehnskasse Münster tun.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE09370601201201224086  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7