Navigation
Malteser Rostock

Präsident von Brandenstein-Zeppelin besucht Rostocker Malteser

Auszeichnungen für ehrenamtliches Engagement

18.01.2018
Präsident von Brandenstein-Zeppelin ehrte Matthias Kastner für sein Engagement in der Flüchtlingshilfe. Foto: Julia Eichstaedt

 Rostock. Hohen Besuch gab es am Dienstag, 16. Januar bei den Maltesern in Rostock, denn der Präsident des Hilfsdienstes, Constantin von Brandenstein-Zeppelin, war der Einladung in die Hansestadt an der Warnow gefolgt, nachdem die Rostocker Malteser im September 2017 den Bundeswettbewerb in Regensburg gewonnen hatten. Nach einer Vesper am frühen Dienstagabend ehrte der Präsident Helfer für ihren Einsatz beim G20-Gipfel, in der Flüchtlingshilfe und mit Ehrenmedaillen für ihre jahrelange Zugehörigkeit. Diözesangeschäftsführer Alexander Becker und der Ortsbeauftragte Clemens Kastner fanden für jeden Helfer ganz persönliche Worte zu ihrem Engagement bei den Maltesern. Später folgte ein gemeinsames Abendessen. „Es war ein tolles Erlebnis und eine besondere Ehre für jeden Helfer. Wir hatten einen wunderschönen Abend zusammen“, so der Rostocker Andreas Kröppelien.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE09370601201201224086  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7